AGB - Allgemeine Geschäftsbedingungen von MYDANCE VIENNA

 

  • Vertragsabschluss

Durch den Erwerb einer angebotenen Leistung bzw. eines Produktes sowie im Allgemeinen der Teilnahmeberechtigung eines Kurses/einer Kurseinheit oder anderen Veranstaltungen von MYDANCE VIENNA akzeptiert der Kunde die Geschäftsbedingungen sowie die am Veranstaltungsort geltenden Hausordnung. Dies gilt auch für sämtliche erworbene Onlinekurse sowie Direktübertragungen (Streamings). MYDANCE VIENNA behält sich das Recht vor, Änderungen an den Geschäftsbedingungen sowie der geltenden Hausordnung vorzunehmen. Der Kunde/die Kundin erklären sich damit einverstanden, Änderungen auf schriftlichem Wege per E-Mail zu erhalten.

  • Erwerb von Produkten sowie deren Gültigkeit

Alle Preise bzw. Gebühren verstehen sich in Euro und, sofern nicht anders angegeben, pro Person inkl. Steuern. Für Produkte, die im Internet angeboten werden, ist ausschließlich eine bargeldlose Zahlung vorgesehen. Die Details sind den jeweiligen Produktbeschreibungen und deren Zahlungskonditionen zu entnehmen.

Die Gültigkeit von Teilnahmeberechtigungen zu Kursen/Kurseinheiten ist zeitlich befristet und abhängig von den angebotenen Produkten. Die spezifischen Gültigkeitszeiträume und gegebenenfalls weitere Einschränkungen sind den am Veranstaltungsort ausgewiesenen Preislisten und Informationsbroschüren sowie im Internet zu entnehmen. Für sämtliche erworbene Produkte gelten die veröffentlichten Befristungen und Bedingungen zum Zeitpunkt des Vertragsabschlusses bzw. bei Abonnements zum Zahlungszeitpunkt.

Hat ein Kunde/eine Kundin ein Abonnement an einem oder mehrerer Produkte erworben, so verpflichtet er/sie sich zu einer zyklischen Zahlung. Diese zyklische Zahlung stellt eine vereinfachte Abwicklung des automatischen Erwerbs von Produkten dar. Die Abwicklung der an das Abonnement gebundenen Zahlung findet zu vereinbarten Zeitpunkten per SEPA-Lastschriftmandat oder mittels Kreditkartenzahlung statt. Ein Abonnement kann unter Einhaltung einer Frist von einem Monat vor der nächsten fälligen Zahlung in schriftlicher Form gekündigt werden.

Bis zur vollständigen Bezahlung des Produktes durch den Kunden/die Kundin behält sich MYDANCE VIENNA das Eigentum an der Ware vor bzw. ist berechtigt, den Kunden von der Teilnahme der Kurse bzw. Veranstaltungen auszuschließen. 

Bereits erworbene Produkte sowie Leistungen sind nicht Umtausch- bzw. Rückerstattungsfähig. 

  • Kursprogramm und Teilnahme

MYDANCE VIENNA behält sich das Recht auf Änderung des veröffentlichten Programms vor. Dies umfasst die Zeiten, den Veranstaltungsort bzw. -Raum, die Trainerbesetzung sowie auch ggf. eine kurzfristige Absage von Kurseinheiten bei mangelnder Teilnehmeranzahl. Die hier genannten Änderungen stellen für Kunden/Kundinnen keine Ansprüche auf Rückvergütung dar. 

Die in krankheitsbedingten Fällen durch MYDANCE VIENNA abgesagten Kurseinheiten werden in Form einer Gutschrift anteilig Rückvergütet – eine Barablöse ist ausgeschlossen.

Die Möglichkeit zur Teilnahme an einer Kurseinheit ist neben dem Erwerb der Teilnahmeberechtigung bedingt durch das first come first served-Prinzip. Dieses richtet sich nach der entsprechend auf die am Veranstaltungsort geltende maximale Teilnehmeranzahl und bedingt ein zeitgerechtes Eintreffen des Kunden/der Kundin am Veranstaltungsort. MYDANCE VIENNA behält sich das Recht vor, nach Beginn einer Kurseinheit eintreffende Kunden/Kundinnen von der Teilnahme der Kurseinheit abzuweisen. Sämtliche Kurse finden, sofern nicht anders angegeben, ab einer Mindestanzahl von 4 Personen statt.

Kunden/Kundinnen von Online-Kursen/Kurseinheiten verpflichten sich zu einer selbstständigen Organisation sowie Bereitstellung aller technischer Mittel für den Zugang, die Übertragung sowie im Allgemeinen der Teilnahme. Dies Kosten hierfür trägt jeder Kunde/Kundin selbst. MYDANCE VIENNA übernimmt keine Haftung für Schäden, die aus Produkten und Anwendungen von Drittherstellern resultieren.

Sämtliche Kunden/Kundinnen, die an einer Kurseinheit teilnehmen, verpflichten sich den Anweisungen des Kursleiters/der Kursleiterin zu folgen. Bei einer Zuwiderhandlung ist der Kursleiter bzw. die Kursleiterin dazu befugt, den Kunden/die Kundin von der weiteren Teilnahme der Kurseinheit auszuschließen. Die im Zuge des Ausschlusses für diesen Kurs bzw. diese Kurseinheit getätigte Zahlungen werden dem Kunden/der Kundin nicht rückerstattet.

Die von MYDANCE VIENNA angebotenen Kursinhalte sind ausschließlich für die private Verwendung bestimmt. Eine gewerbliche Nutzung der im Kurs/der Kurseinheit vermittelten Inhalte sowie eine Weitergabe in jeglicher Form, und damit auch an Dritte, ist untersagt. Das Verbot zur Weitergabe gilt insbesondere, jedoch nicht ausschließlich für Videoaufnahmen (siehe Punkt Fotos und Videoaufnahmen).

 

  • Pflege von Einrichtungsgegenständen und Beschädigungen

Der Kunde/die Kundin verpflichten sich zu einem pfleglichen Umgang sämtlicher Einrichtungsgegenstände sowie weiterer Unterrichtsmaterialien und Hilfsmittel im Besitz oder Eigentum von MYDANCE VIENNA. Fahrlässig oder vorsätzlich verursachte Beschädigungen bzw. Verunreinigungen werden auf Rechnung des Kunden/der Kundin in vollem Betrag der Schadensbehebung bzw. Reinigung getragen.

  • Fotos und Videoaufnahmen

Während der Kurseinheiten das Fotografieren sowie die Aufnahme von Videos nur durch ausdrückliche Genehmigung des Kursleiters gestattet. Sämtliche Aufnahmen dürfen allenfalls nur nach einer Genehmigung durch MYDANCE VIENNA für unternehmenseigene Werbe- und Informationszwecke verwendet werden. Sämtliche Kunden/Kundinnen erklären sich damit einverstanden, dass Fotos und Videoaufnahmen, die während der Kurseinheiten sowie anderen Veranstaltungen entstehen, zu Werbe- und Informationszwecken verwendet werden dürfen. 

Des Weiteren erklären sich sämtliche Kunden/Kundinnen damit einverstanden, dass im Rahmen einer Teilnahme an Kursen bzw. Kurseinheiten, welche online übertragen werden (Streaming), Videoaufnahmen entstehen. Die entstandenen Videoaufnahmen stehen dabei auch anderen Kunden/Kundinnen von MYDANCE VIENNA für Wiedergabezwecke zur Verfügung. Für die Aufnahme kommt dabei Software von Drittherstellern zum Einsatz.

  • Datenschutz 

Die in MYDANCE VIENNA erhobenen Kundendaten werden streng vertraulich behandelt, nicht an Dritte weitergegeben und ausschließlich für interne Informationszwecke verwendet. Nähere Details sind der Datenschutzerklärung zu entnehmen.

  • Ausschluss und Kündigung des Vertrags

Bei Verstößen gegen die Allgemeinen Geschäftsbedingungen bzw. der am Veranstaltungsort geltenden Hausordnung ist MYDANCE VIENNA berechtigt, das bestehende Vertragsverhältnis mit dem Kunden/der Kundin mit sofortiger Wirkung zu kündigen bzw. ein Hausverbot zu erteilen. Die daraus verbleibenden Kurse bzw. Kurseinheiten, welche der Kunde/die Kundin nicht in Anspruch nehmen kann, werden nicht rückerstattet.

  • Haftungsausschluss

MYDANCE VIENNA übernimmt keinerlei Haftung für verlorengegangene, gestohlene oder beschädigte Gegenstände im Besitz der Kunden/Kundinnen. Darüber hinaus verpflichtet sich jeder Kunde/jede Kundin bei der Teilnahme von Kurseinheiten sowie anderen Veranstaltungen in einwandfreier physischer sowie psychischer Verfassung zu sein. Die Teilnahme an Kurseinheiten sowie anderen Veranstaltungen erfolgt damit auf eigene Gefahr. Für körperliche, geistige sowie Schäden an persönlichen Besitztümern, welche aus Zuwiderhandlung, einer unsachgemäßen Handhabung oder durch Dritte resultieren, wird ebenfalls keinerlei Haftung übernommen.

 

 

Gültige Fassung vom 02.04.2020

Gerichtsstand: Wien